Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Rhabarberschnecken mit Vanillesoße 🌱🌱

Aktualisiert: 5. Apr.

✍🏽 Die Rhabarbersaison hat wieder gestartet und das schreit für mich förmlich danach neue Rezepte damit auszuprobieren. Unten im Beitrag gibts noch mehr Rhabarber-Rezepte.


 

📝 Zutaten:

Hefe-Teig:

- 200 g Weizenmehl

- 200 g Dinkelmehl

- 1 Würfel Hefe

- 250 ml Wasser

- 100 g Zucker

- 1,5 EL Öl (ich benutze gern Raps- oder Kokosöl)


Rhabarber-Füllung:

- 1 Kg Rhabarber

- 50 g Zucker

- 1/2 Zitrone

- 50 ml Apfelsaft

- 1/2 TL Vanilleextrakt

- 1 TL Speisestärke


Vanille-Soße:

- 250 ml Sojamilch

- 13 g (1,5 TL) Speisestärke

- 20 g (Brauner-)Zucker

- 1 TL Vanilleextrakt


Zubereitung:

  1. Für den Teig wird die Hefe zerbröselt und mit lauwarmen Wasser bedeckt. Mit einer Gabel die Hefe im Wasser auflösen und für mindestens 2 Minuten (zur Aktivierung der Hefe) beiseitestellen.

  2. Die restlichen Zutaten in eine Rührschüssel geben, die aufgelöste Hefe hinzu geben und mit einem Knethaken für mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

  3. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Öl einpinseln und in einer Schüssel mit einem Sauberen Geschirrtuch abdecken. So für ca. eine Stunde bei Zimmertemperatur aufgehen lassen.

  4. In der Zwischenzeit kann die Rhabarber-Füllung zubereitet werden. Dazu die Rhabarberstangen schälen und in kleine Stücke schneiden.

  5. Den klein geschnittenen Rhabarber mit Apfelsaft und Zucker in einem Topf aufkochen.

  6. Sobald der Rhabarber weich geworden ist kann der Saft der Zitrone mit der Stärke vermischt werden und in die köchelnde Rhabarberfüllung eingerührt werden. Die Rhabarberfüllung sollte schön dickflüssig sein und dann zum Abkühlen beiseite gestellt werden.

  7. Weiter geht es mit der Vanillesoße. Dazu werden ca. 2/3 der Sojamilch mit dem Zucker und der Vanille in einen Topf gegeben und aufgekocht. Die Stärke wird mit den restlichen 1/3 vermischt und in die kochende Sojamilch eingerührt. Wenn die die Vanillesoße leicht angedickt ist, kann sie beiseite gestellt werden.

  8. Der aufgegangene Teig kann nun weiter verarbeitet werden. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche wird dieser möglichst quadratisch dick ausgerollt. (Der Teig kann ruhig noch 2-3 cm dick sein.)

  9. Die Rhabarberfüllung (sollte nun unbedingt abgekühlt sein) wird auf den Teig gegeben und gleichmäßig bis zum Rand verstrichen.

  10. Mit einer Teigkarte kann der Teig in Streifen geschnitten und zu Schnecken eingerollt werden. Die Schnecken können in eine beliebige Backform gegeben werden. So wird der ganze Teig zu Schnecken verarbeitet und ist dann bereit für den Backofen.

  11. Die Rhabarber-Schnecken kommen bei 120° Umluft (benötigt kein Vorheizen) für 15 Minuten gebacken. Danach wird die Temperatur auf 160° erhöht noch mal für 15 Minuten backen.

  12. Die fertigen Rhabarber-Schnecken mit der Vanille-Soße servieren und genießen.


PS: suchst du nach weiteren Rhabarber-Rezepten? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Crumble, Rhabarber-Baiser Kuchen oder Rhabarber-Sirup?

👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachbacken!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Currypaste 🌱🌱

 
Bloggerei.de