Süßkartoffel-Walnuss Muffins 🌱

Aktualisiert: 20. Sept 2019

✍🏽 Süßkartoffeln eignen sich nicht nur hervorragend für herzhafte Rezepte, sondern auch für Süße! Für dieses Rezept müsste ich zwar ganz schön Herumprobieren, aber mit dem Ergebnis bin ich wirklich zufrieden. Die Muffins kommen ganz ohne Raffinierten Zucker aus und sind trotzdem angenehm süß.



📝 Zutaten für 12 Muffins:


- 300 g Süßkartoffelpüree (oder frische Süßkartoffeln)

- 100 g Walnüsse

- 300 g Dinkelmehl

- 3 Eier

- 4 EL Ahornsirup

- 1,5 TL Backpulver

- 3 EL Öl (Kokos- oder Rapsöl)

- etwas Vanilleextrakt

- 2 TL Zimt

- 1/2 TL Salz

Für das Granola-Topping:

- 75 g grobe Haferflocken

- 2-3 EL Ahornsirup

- Prise Salz


Zubereitung:


Damit wir das Süßkartoffelpüree bekommen, werden zuerst die Süßkartoffeln mit etwas Öl bestrichen und bei 200° für ca. 20 Minuten in den Ofen gegeben.

Die Schale sollte sich dann von weichen Süßkartoffeln einfach abziehen lassen. Ohne die Schale werden die Süßkartoffeln einfach püriert und schon ist euer Süßkartoffelpüree bereit.


In einer Schüssel werden zuerst die Flüssigen Zutaten miteinander vermischt. Dazu also das Süßkartoffelpüree, mit dem Öl, den Eiern, Ahornsirup & Vanilleextrakt vermischen. Sobald sich alles verbunden hat, kann das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zimt hinzugegeben werden. So wird das Ganze zu einem Teig vermengt. Die Walnüsse werden grob zerkleinert und am Ende nur noch untergehoben.


So ist der Teig bereit und wir können uns dem Granola-Topping zuwenden. Vorher kann der Ofen bereits auf 160° vorgeheizt werden.

Für das Granola-Topping werden die Haferflocken einfach nur mit dem Ahornsirup und der Prise Salz vermengt, bis sich der Ahornsirup gleichmäßig auf die Haferflocken verteilt hat.


In einem Muffinblech, oder Muffinförmchen kann nun der Teig eingefüllt werden. Es sollten ca. 1,5 Esslöffel in jedes Muffinförmchen gegeben werden. Wenn der Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilt ist, kommt das Granola jeweils oben drauf.


So kommen die Muffins für 35-40 Minuten bei 160° in den Ofen.


Nach dem Backen, die Muffins ein wenig abkühlen lassen und dann zum vernaschen aua den Förmchen lösen.



👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachbacken!

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Schau doch mal auf meinem Instagram-Account vorbei

Kontakt: 

Name: Janka Alwon

Firmensitz: Hamburg

e-Mail: jankalicious@mail.de

Telefonnummer: 017645634166

Social Media

Let´s stay

in touch

© 2018 by Janka Alwon

Bloggerei.de