Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Gefüllte Tomate (Halloween-Version) 🌱

✍🏽 Ihr braucht noch eine Idee für das Halloween-Buffet oder Vorspeise?

Diese gefüllten Tomaten eigenen sich für beiden perfekt. Sie sind super schnell hergestellt und sehen echt cool aus, oder?



📝 Zutaten (für 4 gefüllte Tomatengesichter):


- 4 große Fleischtomaten

- 2 Mozarella (ca. 250g)

- 2 TL Pesto

- 2-3 getrocknete Tomaten

- 50 ml Tomatensoße

- 1 TL Tomatenmark

- etwas Oregano, Salz & Pfeffer


Zubereitung:


Den gewaschenen Tomaten wird erstmal der Deckel abgeschnitten. Mit einem Messer wird dazu im oberen Bereich in Kreisform eein Stück herausgeschnitten, sodass sich die Tomate oben öffnen lässt.

Dann wird mit einem Messer und mithilfe eines Löffels das Innere grob entfernt. Dabei sollten hauptsächlich die Samen und der Tomatensaft rausgenommen werden.


Dann geht es ans Gesicht. Seid kreativ und schnitzt ein Gesicht in die Tomaten. Je größer die Augen oder der Mund werden, desto mehr Käse fließt beim Backen aus dem Gesicht. Wenn ihr mit eurem Ergebnis zufrieden seid, geht es weiter mit der Füllung.


(Die Tomaten sind schon fast bereit für den Ofen, am besten heizt du ihn jetzt schon mal auf 200° vor.)


Die beiden Mozzarella werden jeweils in der Hälfte geteilt und kommen so in die Tomaten. auch der Mozzarella wir grob ausgehöhlt, sodass in der Mitte eine kleine Kule entsteht. In diese Kuhle gebt ihr bei zwei der Tomaten nun das Pesto und die getrockneten Tomaten. Für die anderen zwei Tom mischt ihr die Tomatensoße mit dem Oregano, Tomatenmark, Salz & Pfeffer und gebt diese ebenfalls in die Kuhle.


Den restlichen Mozzarella verteilt ihr nun wieder in die Tomaten und legt den Deckel der Tomaten oben drauf.


So kommen die Tomaten bei 200 grad für 20-30 Minuten in den Ofen (je nachdem wie schrumpelig ihr euer Gesicht mögt xD). Legt sie am besten auf ein großzügiges Stück Backfolie (oder Backpapier), da sie viel Flüssigkeit verlieren.


Danach können die Tomaten direkt serviert werden! (Nicht erschrecken!! Sie sind nur heiß...)


PS: Natürlich auch ohne das Halloween-Gesicht eine tolle Vorspeise!


👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachmachen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
Bloggerei.de