Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Kräuter- & Knoblauchbutter 🌱

Aktualisiert: 5. Sept.

✍🏽 Ob du dich für die Knoblauchvariante, Kräuter oder sogar für Beide entscheidest. Die Zubereitung ist wirklich simple und trotzdem macht so eine selbstgemachte Butter immer etwas her!



 

📝 Zutaten:

Kräuterbutter:

- 250 g Butter (hier lohnt es sich eine wirklich gute Bio-Butter zu nutzen)

- 25 g Kräuter (z.B. eine Kräuter-Mischung aus dem Tiefkühlfach)

- 1 Knoblauchzehe

-Salz & Pfeffer

Knoblauchbutter:

- 250 g Butter

- 3 Knoblauchzehen

- Salz & Pfeffer


Zubereitung:

Starten wir mal mit der Kräuterbutter:

Die Kräutermischung (meine besteht aus: Petersilie, Schnittlauch & Knonblauch) sollte entweder bereits klein gehackt sein oder nun klein gehackt werden.

Die Knoblauchzehe ebenfalls klein hacken und gemeinsam mit Butter und Kräuter in einer Schüssel zusammen mischen.

Ordentlich Salz & Pfeffer hinzugeben und alles miteinander vermischen.

So kann die Butter in ein schönes Glas gegeben werden oder in Eiswürfel-Förmchen portioniert werden. Für ein richtig aromatisches Ergebnis lässt du die Butter 2-3 Stunden ziehen.

Weiter geht's mit der Knoblauchbutter:

Die Zubereitung hier ähnlich. Die Knoblauchzehen werden fein gehackt und mit der Butter vermengt. Hinzu kommt ordentlich Salz und eine kleine Prise Pfeffer. Wer mag kann die Butter auch noch mit einem Schuss Zitronensaft abschmecken.

So kommt die Butter in ein Gläschen und sollte für 2-3 Stunden ziehen.


PS: Dazu noch ein frisches Baguette? Mein Rezept dazu findest du hier.


👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachmachen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Currypaste 🌱🌱

 
Bloggerei.de