Zoodles mit Linsenbolognese 🌱🌱

✍🏽 Habt ihr schon mal Zucchini-Nudeln gemacht? Ich habe die "Zoodles" voll für mich entdeckt. Die Zubereitung dauert keine 20 Minuten und für mich hat es alles, was ein gutes Mittagessen oder Abendessen benötigt. Außerdem benutze ich in diesem Rezept keine tierischen Produkte, es ist also vegan =).

So oder so es ist einfach lecker, also probiert es aus!



📝 Zutaten (für 3-4 Portionen):


- 500 g Zucchini (ca. 4 kleine Zucchini)

- 120 g rote Linsen

- 400 g gehackte Tomaten

- 300 ml Wasser

- 2 TL Tomatenmark

- 3-4 Karotten

- 2-3 Schalotten

- 1 Knoblauchzehe

- 1 TL Oregano

- 0,25 TL Kayennepfeffer

- 0,5 TL Kurkuma

- 1 TL gehackter Basilikum

- 1,5 TL Salz

- eine große Prise Pfeffer

- etwas Pflanzen-Öl


Zubereitung:


Für dieses Rezept beginnen wir mit der Soße. Dazu werden die Zwiebeln und die Karotten in kleine Würfel geschnitten und für ca. 5 Minuten in einer großen Pfanne mit etwas Öl angebraten. In der Zwischenzeit wird der Knoblauch ganz fein gehackt. Dieser kommt nun gemeinsam mit den Linsen & dem Tomatenmark hinzu. Alles für weiter 3-5 Minuten anbraten und dann mit den gehackten Tomaten & dem Wasser ablöschen. So können die Linsen für ca. 10 min auf dem Herd auf mittlerer Hitze leicht köcheln.

In der Zwischenzeit beginnen wir mit der Zucchini. Wenn du einen Spiralschneider besitzt, kannst du die Zucchinis einfach damit zu Nudeln schneiden. Ansonsten nimmst du dir einen Kartoffelschäler und schneidest die Zucchini zuerst in dünne Scheiben und schneidest sie dann in dünne Streifen. So kannst du die Nudeln ganz nach deinem Geschmack etwas dicker oder dünner schneiden (wenn sie dicker sind bleiben sie auch etwas knackiger).

Wenn die Linsen ca. 10 min köcheln konnten, sollten sie bereits weich sein. Nun kommen die Gewürze hinzu. Rühre alle Gewürze gut ein und schmecke die Soße mit Salz und Pfeffer ab.

Bevor du die Zucchini hinzugibst, teste die Linsen einmal auf Bissfestigkeit. Die Zucchinis werden in der Soße nur kurz eingerührt, daher sollten die Linsen vorher bereits gar sein.

Sobald die Linsen gar sind kommen die Zucchini-Nudeln hinzu.

Verrühre die Nudeln gut mit der Soße und lasse es für ca. 5 Minuten auf dem Herd.

So werden die Zucchini-Nudeln warm, aber nicht zu weich bzw. matschig.


Schon sind die Zucchini-Nudeln mit Linsen-Bolognese fertig!


PS: Wollt ihr mehr vegane Rezepte? Dann schreibt mir einfach eine Nachricht mit euren Wünschen. =)


👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachkochen!

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Schau doch mal auf meinem Instagram-Account vorbei

Kontakt: 

Name: Janka Alwon

Firmensitz: Hamburg

e-Mail: jankalicious@mail.de

Telefonnummer: 017645634166

Social Media

Let´s stay

in touch

© 2018 by Janka Alwon