Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Baba Ghanoush 🌱🌱

Aktualisiert: 11. März 2020

✍🏽 Ich finde Gemüse-Dips richtig lecker und dieser ist einer meiner Lieblinge. Durch die Aubergine bekommt der Dip einen ganz besonderen Geschmack und lässt sich auch super als Soße für Sandwiches o.ä. verwenden.



📝 Zutaten (für :


- 1 Aubergine

- 3 EL Olivenöl

- 1 Zitrone

- 1 Knoblauchzehe

- 1 TL gehackte Minze

- 1 TL Tahini (Sesampaste)

- 1 TL Honig

- Salz & Pfeffer


Zubereitung:

Zu Beginn wird die Aubergine in der Hälfte geteilt, etwas eingeritzt und mit einer Prise Salz bestreut. So kommt sie für ca. 30 Minuten bei 230° in den Ofen. Nach dieser Zeit sollte sie schön weich gegart sein und sich mit einem Löffel leicht aus der dunklen Schale entnehmen lassen.


Sobald die Aubergine etwas abgekühlt ist, kann sie gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einen Mixer gegeben werden. Dazu wird vorher der Saft aus der Zitrone gepresst und die Knoblauchzehe grob klein geschnitten. Anschließend noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon ist der Dip bereit zum Snacken mit Gemüse, Brot oder als Soße für beispielsweise eine Pita-Tasche.


PS: Ein leckeres Naan-Brot Rezept kommt in der nächsten Woche in meinen Blog.

👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachmachen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
Bloggerei.de