Marinierter Blumenkohl đŸŒ±đŸŒ±

âœđŸœ



📝 Zutaten:

- 1 kleiner Blumenkohl

- etwas Öl, Salz & Pfeffer

- 2 EL dunkle Misopaste

- 2 EL ÖL

- 2 EL Ahornsirup

- 4 EL warmes Wasser

- 4 EL Sojasoße

- Salz & Pfeffer

- 3-4 TL Speise-, oder KartoffelstÀrke


⚖Zubereitung:

Zu Beginn wird der Blumenkohl von den BlĂ€ttern entfernt und gewaschen. Der Strunk des Blumenkohls wird grob rausgeschnitten. So kommt der Blumenkohl auf ein Backblech und wird mit etwas Öl, Salz & Pfeffer bestreut. So kommt der Blumenkohl fĂŒr ca. 20 Minuten bei 200° in den Ofen, bis er leicht gegart ist.

In der Zwischenzeit kann die Marinade hergestellt werden. Dazu werden Misopaste, Öl, Ahornsirup, Wasser, Sojasoße, etwas Salz und Pfeffer in ein verschließbares GefĂ€ĂŸ und wird geschĂŒttelt, bis sich alle Zutaten aufgelöst und miteinander vermischt haben.

Sobald der Blumenkohl fertig gebacken ist, werden die Röschen und der restliche Strunk in kleine StĂŒcke geschnitten und in einer SchĂŒssel mit etwas StĂ€rke bestreut und darin geschwenkt. DarĂŒber wird nun die Marinade gegossen und alles noch einmal leicht vermischt, sodass der Blumenkohl damit bedeckt ist.


Auf einem mit Backfolie ausgelegtem Backblech werden die BlumenkohlstĂŒcke nun so gelegt, dass möglichst keine Marinade frei auf dem Backblech schwimmt, sondern nur am Blumenkohl haftet.

Bei 180° Umluft wird der Blumenkohl nun ich einmal fĂŒr 15- 20 Minuten leicht knusprig gebacken.


So kann er im Anschluss serviert werden. Er passt z.B. super als Beilage zu Reis und anderem GemĂŒse.

đŸ‘©đŸŒâ€đŸłViel Spaß beim Nachkochen!

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Schau doch mal auf meinem Instagram-Account vorbei

Kontakt: 

Name: Janka Alwon

Firmensitz: Hamburg

e-Mail: jankalicious@mail.de

Telefonnummer: 017645634166

Social Media

LetÂŽs stay

in touch

© 2018 by Janka Alwon

Bloggerei.de