Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Rhabarber-Minz Sirup 🌱🌱

Aktualisiert: 5. Apr.

✍🏽 Hier kommt das optimale Sommer Getränk! Mit dem Rhabarber-Minz Sirup können sowohl Cocktails oder Schorlen gemixt werden, aber auch Gebäck oder andere Süßspeisen verfeinert werden. Mit der richtigen Aufbewahrung hält sich der Rhabarber-Minz Sirup auch noch "ewig". Probiert es unbedingt mal aus =).



📝 Zutaten:

- 1 Kg Rhabarber

- 1 Liter Wasser

- 250 g Zucker

- 1/2 Zitrone

- 1 Bund Minze (3-5 Stängel)


Zubereitung:

Für den Rhabarbersirup wird der Rhabarber zuerst gesäubert und geschält. Zum Schälen wird einfach nur die äußerste Schale abgezogen. Dann wird der Rhabarber grob in kleine Stücke geschnitten und in einen Topf gegeben. gemeinsam mit dem Zucker und dem Wasser wird der Rhabarber zum Kochen gebracht. So köchelt der Rhabarber für ca. 30 min vor sich hin.

Nach der Kochzeit werden die Rhabarberstücke entfernt. Dazu mit einem Sieb abgießen und den Saft zum Weiterverwenden auffangen. Den Rhabarber ordentlich ausdrücken, sodass er so viel Flüssigkeit abgibt wie möglich. Die Flüssigkeit wird wieder in den Topf gegeben. Hinzu kommt die Minze. So wird der Sirup weiter eingekocht, bis sich die Flüssigkeit auf ca. die Hälfte reduziert hat. Zum Schluss kommt noch der Saft einer halben Zitrone hinzu und wird für ca. 5 min mit eingekocht. Nach dem Kochen kann der Sirup in eine ausgekochte Flasche gefüllt werden (so hält er sich für ca. 1 Jahr), oder er wird nach dem Abkühlen in eine Flasche im Kühlschrank aufbewahrt (so hält er ca. 2 Wochen).

Die übrigen Rhabarberstücke könnt ihr noch super weiter verarbeiten, z.B. zu einem Kompott oder zu diesem leckeren Kuchen -> 🍰


PS: Der Sirup ist total vielseitig zu verwenden. Für Kuchen, Pudding, Cocktails oder ganz simple für eine Rhabarber-Schorle.


👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachkochen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
Bloggerei.de