Logo Jankalicious Food Blog_edited.png

Meine Lieblingsrezepte lecker und einfach zum Nachmachen 

Walnuss-Karotten Pattie (Burger) 🌱

✍🏽 Ein weiterer Burger zur Burger-Serie auf meinem Blog. Heute gibts mal eine Kombination aus süß und herzhaft. Dabei spielt der Walnuss-Karotten Pattie die Hauptrolle. Und wie ihr diesen ganz leicht nachmachen könnt, seht ihr in diesem Rezept:




📝 Zutaten (für 6 Patties):


- 340 g Walnüsse

- 90 g Haferflocken

- 1,5 Knoblauchzehen

- 1,5 EL Tomatenmark

- 70 g geriebener Parmesan

- 2 EL Sojasoße

- 2 EL Olivenöl

- 200 g Karotten

- eine Prise Zimt

- Salz & Pfeffer


Zubereitung:


Für die Zubereitung benötigst du einen Food-Prozessor oder einen Mixer. Darin werden zuerst die Karotten (gib zerkleinert) und der Knoblauch grob zerkleinert. Hinzu kommen die Haferflocken, Walnüsse, das Tomatenmark, die Sojasoße, Öl und die Gewürze. Die Zutaten so lang mixen, bis sich eine dicke Masse ergibt. Zum Schluss kommt noch der Parmesan hinzu, dieser wird nur grob in die Masse gemischt.


Den Backofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen.

Aus der Masse können nun die Patties geformt werden. Die Masse reicht für 6 normale oder 4 große Patties. Ich forme sie immer je nach Größe der Burger Brötchen, so haben sie die optimale Größe.

Die Patties werden auf ein Backblech gelegt und für ca. 10 Minuten in den Ofen geschoben.

Nach der Backzeit werden sie noch kurz in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten angebraten und schon sind sie bereit für den Burger.


So stapelt ihr euch die leckere Kombi des Walnuss-Camembert Burger:


dazu benötigt ihr:

- 6 Burger Brötchen

- 6 Walnuss-Karotten Patties

- 250 g Camembert

- 3 Tomaten

- Preiselbeer Marmelade

- 12 Salatblätter

- süßen Senf

- etwas Ketchup


Schneidet das Burger Brötchen in der Mitte auf und gebt etwas Ketchup auf die Unterseite und etwas Senf auf die Oberseite. Auf die Unterseite wird nun gestapelt: Walnuss-Karotten Pattie, Camembert, Preiselbeermarmelade, 2 Salatblätter und eine halbe Tomate (in Scheiben geschnitten). Deckel drauf und fertig!



PS: Fall du einen eher deftigen Burger mit weniger süß möchtest, probier doch mal meine Bohnen Patties aus. ;D


👩🏼‍🍳Viel Spaß beim Nachmachen!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
Bloggerei.de